Urlaub im Wohnmobil – Luxus pur

Wer genügend Geld hat, der muss sich nicht mal einen Camper mieten Deutschland, sondern kann ein derartiges KFZ kaufen. Dabei schrecken doch viele vom Mieten oder Kaufen von einem Wohnmobil zurück. Denn viele halten die Fahrt und den Aufenthalt darin für sehr anstrengend und wenig entspannend. Doch andere sehen im Wohnmobil auch die Möglichkeit des Erfüllens eines Traumes. Denn es ist der Geruch von Freiheit und von Unabhängigkeit, der hier zu spüren ist. In Deutschland ist wildcampen zwar nicht erlaubt, doch die Parzellen auf dem Campingplatz sind recht großzügig ausgelegt, so dass man seine Freiheit hier schon genießen kann. Mit dem Wohnmobil kann man auch ohne Deutschland zu verlassen die Regionen auf individuelle Art und Weise kennenlernen. Denn anders als mit dem Flugzeug, dem Bus oder dem Zug ist man an Abfahrtszeiten nicht gebunden. Und auch die Check-in-Zeit im Hotel entfällt auf dem Campingplatz.

Foto: bluefeeling  / pixelio.de
Foto: bluefeeling / pixelio.de


Fernab des Großstadtstresses

Die meisten Campingplätze liegen in Deutschland weit weg von den großen Städten, doch so nah, dass man sie dennoch erkunden kann. Wenn man das Wohnmobil dafür nicht jedes Mal wieder starten möchte, kann man dafür auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Denn die Campingplätze in Deutschland liegen meist zwar inmitten einer wunderschönen Landschaft, aber dennoch nicht zu weit weg von der Zivilisation. Doch auch Road Trips sind möglich, wenn man dies so bei den verstopften Straßen und Autobahnen überhaupt so nennen kann. Die meisten Wohnmobilbesitzer oder -mieter bleiben aber auf einem Campingplatz . Insbesondere dann, wenn dieser viel zu bieten hat.

Gut ausgebaute Infrastruktur

Die Infrastruktur auf den Campingplätzen ist so gut ausgebaut, dass es an nichts fehlt. Es gibt sogar teils eigene Supermärkte auf dem Campingplatz und auch ein Restaurant oder ein Kiosk bzw. einen oder mehrere Imbisswagen. Darüber hinaus ist das Angebot an Freizeitaktivitäten auf einem Campingplatz in Deutschland sehr groß und vielseitig. Es reicht von Theateraufführungen und Kinovorstellungen über das Vorhandensein von Kinderspielplätzen und Pools. Darüber hinaus gibt es auch Wellnessanlagen, inklusive Pools – eigentlich eine kleine Stadt für sich innerhalb des Campingplatzes. Die Campingplätze befinden sich dabei meist auch in der Nähe von Freizeitparks und von kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten.