In der Sunday Walking Street unterwegs (Phuket)

Mit meinem Freund war ich auf Phuket in unserem Thailand Urlaub. Phuket darf man dabei nicht auslassen, denn die Insel ist einfach traumhaft schön und hat noch dazu wirklich viel zu bieten. So waren wir zum Beispiel auf verschiedenen Märkten. Der Sunday Walking Street Market befindet sich, wie der Name schon sagt, in der Sunday Walking Street und ist mir am besten im Kopf geblieben. Er befindet sich in der Altstadt von Phuket und sieht wirklich sehr schön aus. Er liegt in der gesamten Sunday Walking Street, aber auch noch entlang der Thalang Road. Er ist ziemlich groß und so ist man einige Zeit beschäftigt, wenn man sich entscheidet, dorthin zu gehen. Man kann hier umher schlendern, schöne Souvenirs und Kleidung kaufen und sich mit fremden, leckeren Essen den Bauch vollschlagen. Wir fanden den Markt super und haben wirklich viel eingekauft. Ein schöner Markt mitten in der Altstadt und wenn man eh schon in Phuket Town in der Altstadt unterwegs ist, kann man auch dem Markt einen Besuch abstatten. Es lohnt sich wirklich. Die Altstadt ist generell sehr schön. Es gibt wunderschöne Gassen in der Altstadt von Phuket Town, durch die man wenigstens einmal durchgelaufen sein sollte.

phuket-1571420_640
Foto: Mariamichelle / pixabay

Die bunten Häuser im historischen Kern sind einmalig in ganz Thailand. Sie sind wirklich schön anzusehen. Man kann durch die Straßen schlendern, in eines der süßen Café gehen, in denen man sich etwas leckeres zu Essen holen und die Atmosphäre genießen kann. Nebenbei ranken sich hier auch noch ein paar chinesische Tempel aneinander, sodass man zwischendurch Sightseeing machen kann.