Zypern: Zwei Kulturen – eine Geschichte

Wer Ferien in Zypern verbringt, der sollte sich auch einmal mit den Menschen und der Kultur der Insel befassen. Dies kann sehr sinnvoll sein, da man so besser versteht, was beide Seiten – die Muslime im Norden der Insel und die Katholiken im Süden der Insel bzw. in der Republik Zypern bewegt. 1974 fand die jüngere Geschichte der Insel ihren Anfang, als die türkische Armee den Nordteil von Zypern besetzte. Bis heute hat die Türkei dieses Stück Land ganz dicht an der Grenze Europas nicht zurückgegeben. In Nikosia herrscht nachdem Berlin 1989 davon erlöst wurde, immer noch die Trennung zwischen zwei Staaten – Süden und Norden (nicht Osten und Westen). In den Nordteil der Insel kann man mit dem Bus reisen oder von der Türkei aus mit dem Flugzeug.

Foto: qayyaq  / pixelio.de
Foto: qayyaq / pixelio.de

(more…)

Read More

Menschen und Kultur auf Zypern

Ferien in Zypern waren bisher ein Nischengeschäft für die meisten Reiseunternehmen. Nach und nach kommen aber mehr Touristen in die Versuchung diese Insel als Ersatzreiseziel zu wählen – meist für Länder wie Ägypten, Tunesien oder die Türkei. Als Ersatzreiseland ist Zypern ideal. Denn die Türkei an sich ist nicht weit entfernt, liegt eigentlich hinter Green Line in Nikosia, im Nordteil der Insel. Diesen Teil von Zypern haben allerdings die Türken 1974 widerrechtlich besetzt. Der Nordteil der Insel ist auch nur mit dem Bus über die Green Line in Nikosia oder über die Türkei mit dem Flugzeug zu erreichen. Über die Menschen, die in beiden Teilen von Zypern leben, ist viel bekannt. Im Nordteil leben überwiegend Muslime, im Südteil sind die Menschen überwiegend katholischen Glaubens. Die Lebensweise der Menschen im Südteil der Insel ist stark mit Griechenland verbunden, die der Menschen im Nordteil mit der Türkei.

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

(more…)

Read More

Strandurlaub auf Zypern

Badeferien Zypern werden immer beliebter. Dennoch kämpft das Land immer noch damit, dass es sich hier eher um ein Nischen-Urlaubsland handelt. Die Insel bietet eine Reihe von Möglichkeiten das Strandleben zu genießen. Für jeden Urlaubstypen ist hier etwas dabei – egal ob er Partyfan ist oder einfach nur mit der Familie einen schönen Strandurlaub genießen möchte. Die Sonnengarantie ist auf der Insel jedenfalls stets gegeben. Und war möchte, der kann natürlich auch statt nur an den Strand zu gehen auch wandern. Eine ganze Reihe von Urlauber nutzen diese Möglichkeit inzwischen. Auch der Norden der Insel wird nach und nach für den Tourismus beschlossen. Allerdings ist die Einreise dorthin ein bisschen anders als in den Süden. Denn der Norden der Insel ist von der Türkei besetzt und man muss entweder mit dem Bus über die Green Line bei Nikosia fahren oder über die Türkei mit dem Flugzeug einreisen.

Foto: strowa  / pixelio.de
Foto: strowa / pixelio.de

(more…)

Read More

Badeferien auf Zypern

Wer Badeferien Zypern bucht, der sollte nicht nur wissen, wo die schönsten Strände zu finden sind. Es gibt auch einige Regeln auf der Insel, die man beim Baden beachten muss. Zunächst einmal der Unterschied zwischen Nord- und Süd-Zypern: Im Süden ist die Bevölkerung katholisch und griechischer Abstammung. Im Norden der Insel leben Muslime, denn im Jahr 1974 wurde dieser Teil der Insel von der Türkei annektiert. Als Puffer ist hier die britische Armee stationiert, die die Green Line bei Nikosia bewacht. FKK ist auf der Insel gänzlich verboten. Im Süden sieht man das zwar nicht so streng. Dennoch sollte man auch dort nicht oben und unten ohne an den Strand gehen als Frau. Männer können ruhig einen nackten Oberkörper haben. Die Badehose sollte allerdings auch nicht allzu freizügig sein. Beim Baden gehen und Wassersport betreiben sollte man auf der Insel aber auf noch mehr Dinge achten.

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

(more…)

Read More