Badeferien auf Zypern

Wer Badeferien Zypern bucht, der sollte nicht nur wissen, wo die schönsten Strände zu finden sind. Es gibt auch einige Regeln auf der Insel, die man beim Baden beachten muss. Zunächst einmal der Unterschied zwischen Nord- und Süd-Zypern: Im Süden ist die Bevölkerung katholisch und griechischer Abstammung. Im Norden der Insel leben Muslime, denn im Jahr 1974 wurde dieser Teil der Insel von der Türkei annektiert. Als Puffer ist hier die britische Armee stationiert, die die Green Line bei Nikosia bewacht. FKK ist auf der Insel gänzlich verboten. Im Süden sieht man das zwar nicht so streng. Dennoch sollte man auch dort nicht oben und unten ohne an den Strand gehen als Frau. Männer können ruhig einen nackten Oberkörper haben. Die Badehose sollte allerdings auch nicht allzu freizügig sein. Beim Baden gehen und Wassersport betreiben sollte man auf der Insel aber auf noch mehr Dinge achten.

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de


Achtung Kieselstrand

So gibt es nicht überall einen weichen Sandstrand auf der Insel. Viele der Strände sind mit Kieseln gesäumt. Da kann es schon einmal sein, dass man sich ein bisschen weh tun kann beim Gehen oder Rennen am Strand. Badeschuhe sollte man daher immer anziehen. Wer auf Zypern wandert, sollte aufpassen, dass er nicht aus Versehen eine der abfallenden Felsenküsten herunterfällt, wenn er gerade einen Blick über die malerischen Buchten von oben aus wirft. Von den Stränden her sehr beliebt ist der Aktea Beach, der sich im Süden der Insel befindet. Es gibt dort eine breite Promenade und es gibt viele schöne Plätze hier.

Partystrand

Wer Party machen möchte, der wird sich am Nissi Beach sehr wohlfühlen. Dieser Strand gehört zu den Stränden, an denen sich sehr viele Touristen tummeln. Auch dieser Strand befindet sich im Süden der Insel und es gibt neben Partymachen hier auch noch viele andere Möglichkeiten sich den Tag zu vertreiben. Bekannt als Partystrand ist auf der Insel auch der Lordos Beach, in der Nähe von Larnaca gelegen. Die Badeurlauber finden hier einen schönen Strand vor und vor allem eine gepflegte Promenade. Diese lädt auch zum Spazierengehen ein. Reizvoll ist sicherlich auch der Kermia Beach, in Nachbarschaft des Nissi Beach gelegen.